Lusco Albarino

Lusco Albariño 2017 – ein Wein aus der Küstenregion

in Weine

Bewertung

Geruch
6.5/10
Geschmack
7.2/10
Preis-Leistung
7.5/10
Gesamtbewertung
7.1/10

Ein weiterer Wein aus dem Paket von Gonzalez Byass war der Weißwein, den wir euch heute vorstellen wollen. Es handelt sich dabei um einen Albariño des Weinguts Lusco, das in der Region Rías Baixas angesiedelt ist. Die Region liegt nördlich in Galicien und ist direkt an der Küste angesiedelt. Wir haben hier den neusten Jahrgang (2017) probiert. Dieser ist für um die 12,75 Euro online zu finden.

Es muss nicht immer pur getrunken werden

Im Glas ist der Albariño hell gelb, glänzend gewesen. Die Farbe war nicht zu stark, strahlte jedoch und ließ das Licht durch. In der Nase zeigte sich der Albariño von Lusco mittelstark. Man konnte allerdings sehr schön die Noten von Steinfrüchten erkennen, insbesondere von einem Platt-Pfirsich, von Äpfeln und Zitrusfrüchten. Ein Hauch des Terroirs spiegelte sich ebenso in der Nase wider und wir hatten fast den Eindruck, dass es sich um Feuerstein handeln könnte.

Wie zu erwarten war, ist der Wein im Mund ebenso von mittlerer Intensität. Die Säure ist mittelstark und sorgt mit der sehr geringen Restsüße für eine mittlere Balance des Weines. Der Alkoholgehalt von 13 vol. % ist nicht wenig für einen Weißwein, jedoch ist er nicht dominant im Geschmack.

Als Aromen hatten wir nicht nur Zitrusnoten, Birne und Apfelsäure im Mund sondern beim ein oder anderen Schluck auch etwas, das mehr an Leberwurst erinnerte. Zudem hatten wir ein paar Bitterstoffe auf dem Gaumen, die den Wein nicht ganz so super abrundeten. Ein Schluck des Weines bleibt nicht allzu lange auf dem Gaumen – aber vielleicht ist es auch nicht notwendig, da wir diesen Wein eher zum Essen trinken würden.

Fazit

Alles in allem finden wir den Wein in Ordnung als Alltagswein. Er ist bei weitem kein schlechter Wein – andere Weißweine haben uns allerdings schon mehr überzeugt. Dennoch können wir uns gut vorstellen, dass dieser Albariño aus dem Hause Lusco ein guter Essensbegleiter für Meeresfrüchte oder Gerichte mit Anis und Fenchel ist. Eisgekühlt und mit dem passenden Essen ergibt sich so sicherlich ein schöner Abend!