Alles aus der Kategorie

Weine - page 2

Trilogia Rotwein
Posted on in Weine

Griechischer Rotwein Trilogia 2012

Bei griechischem Rotwein denke ich sofort an Imiglykos, lieblichen Wein und an 2 Liter Flaschen. Folglich war ich etwas skeptisch, als ich diesen Rotwein zum Probieren erhalten habe. Der Trilogia von Christos Kokkalis stammt vom Westpeloponnes. Der Winzer, gebürtiger Grieche, ist in jungen Jahren nach Deutschland ausgewandert, wo er als Apotheker gearbeitet hat. Die Liebe… weiterlesen

lourensford
Posted on in Weine

Lourensford Shiraz 2015 – preiswerter Rotwein aus Südafrika

Weine aus Südafrika gehören meist zur etwas teureren Kategorie über 10 Euro. Der Lourensford Shiraz aus dem Jahr 2015 kann in manchen online Shops bereits für um die 8,50 Euro erworben werden. Das Weingut Lourensford liegt in der bekannten Weinbauregion Stellenbosch in einer herrlichen Kulisse mit Blick auf die Berge Südafrikas. Easy to drink –… weiterlesen

Freimuth Riesling alte reben
Posted on in Weine

Freimuth Riesling Alte Reben 2015

Rieslinge sind für mich persönlich immer schwierig, da sie mir zum Teil zu Säure-dominiert sind. Diesen Riesling aus dem Rheingau habe ich gekauft, da er von alten Reben stammt und ich damit meist etwas weniger Säure assoziiere. Das Weingut Freimuth stammt aus Geisenheim, einem Ort im Rheingau. Ich habe den Wein in einem kleinen Laden… weiterlesen

Posted on in Weine

Campo alla Sughera Rotwein Tasting

Das Weingut Campo alla Sughera aus der Toskana hat mir zu meiner großen Freude drei Rotweine ihres Sortiments zum probieren zur Verfügung gestellt. In diesem Bericht findet ihr die Bewertung aller drei Weine sowie Empfehlungen zu food pairings. Die Weine im Überblick Adèo 2015: Spannender Rotwein mit pfeffriger Note, der noch einiges verspricht Adèo 2014:… weiterlesen

adams wein kaliber 9
Posted on in Weine

Adams Kaliber 9 Weißburgunder

Der Kaliber 9 Weißburgunder stammt vom Weingut Adams aus Ingelheim am Rhein. Die junge Winzerin, die seit 2010 das Familienweingut übernommen hat, verkörpert eine neue Art des Weinmachens. Mit verleiht ihren Weinen nicht nur ein neues, modernes Design, sondern legt Wert darauf die Besonderheit ihrer Weine durch kleinste Details herauszuarbeiten. Die Namensgebung der Weine in… weiterlesen

domaine des galloires
Posted on in Weine

Französischer Weißwein der Domaine des Galloires

Französischen Weißwein trinke ich persönlich nicht so oft. Diesen Cuvée des Weinguts Domaine des Galloire, das nord-östlich von Nantes liegt, habe ich in einem französischen Restaurant in Berlin entdeckt. Ich habe den Jahrgang 2014 des Anjou Blanc Saint Vincent getrunken – auf der Seite des Weinguts ist jedoch nur noch der neuere Jahrgang 2015 verfügbar.… weiterlesen

poggio-valente-riserva-2008
Posted on in Weine

Poggio Valente Riserva 2008

Wir haben den Poggio Valente Riserva 2008 geschenkt bekommen, daher waren wir sehr gespannt als wir ihn geöffnet haben. Der Wein stammt aus Grossete in der Toskana aus dem Hause Fattoria Le Pupille. Die gute Nachricht: man kann den Wein online z.B. bei Hawesko für 23,90€ kaufen. Der Rotwein besteht zu 5% aus Merlot und… weiterlesen

Posted on in Weine

Villa Loggio Tinia Syrah 2013

Das Weingut Villa Loggio haben wir auf der Weinmesse in Berlin entdeckt. Wir haben mehrere Weine gekauft und möchten euch heute den ersten Wein vorstellen. Generell gehören alle Villa Loggio Weine zu den schwereren Weinen, sie sind sehr kräftig im Geschmack und von Tanninen geprägt. Das Weingut Villa Loggio liegt im Herzen Italiens südlich von… weiterlesen

cashmere-sonoma-red-blend
Posted on in Weine

Cashmere kalifornischer Rotwein aus Sonoma

Während meiner Reise nach San Franciso habe ich mich auf die Suche nach einem tollen kalifornischen Rotwein gemacht. In der Region gibt es 2 nebeneinander gelegene Weinbauregionen, das Napa Valley und Sonoma Valley. Während im Napa Valley vorwiegend sehr teure Weine produziert werden, findet man in Sonoma noch einige tolle, aber auch etwas preisgünstigere Weingüter.… weiterlesen

Posted on in Weine

Le Camarde – Negroamaro & Primitivo 2014

Den Le Camarde Negroamaro & Primitivo haben wir auf der Weinmesse in Berlin zu ersten Mal getrunken. Wir waren auf der Suche nach einem etwas teureren Primitivo, der Dichte und Intensiven Geschmack vereint. Schließlich sind wir auf diesen Primitivo aus dem tiefsten Süden Italiens gestoßen. Er hat uns sofort gefallen, da man die Sonne Apuliens… weiterlesen

zu nach oben